AVG Antivirus Free Sicherheit für Home und Business

Unsere Partner


Blogkatalog Partner

Blogverzeichnis

  • AVG 2012 bessere Performance, neue Benutzeroberfläche und zusätzliche Features.

    Mit AVG 2012 wurde vor kurzen ein Produkt veröffentlicht, welches durch noch bessere Performance, überarbeiteter Benutzeroberfläche, sowie zusätzlichen Features überzeugt.

    Hier ein Einblick in die wichtigsten Änderungen am Beispiel der AVG Internet Security 2012 Home Edition:

    PC Analyzer

    Die Komponente PC Analyzer hat AVG mit der Version 2011 bereits eingeführt und dadurch gerade im Home Segment für Unruhe gesorgt, da diese Komponente in der GUI auftauchte und weder entfernt noch deaktiviert werden konnte. In den Business Varianten waren der PC Analyzer nicht enthalten, dennoch gab es genug Anfragen von Kunden ob es eine Möglichkeit gibt den PC Analyzer zu entfernen.

      Mit AVG 2012 gibt es jetzt die Möglichkeit den PC Analyzer bei der Installation abzuwählen. Dazu einfach während der Installation die „Benutzerdefinierte Installation“ wählen.Entfernt man nun den Haken* in der Übersicht der Komponenten vor „PC Analyzer“, wird dieser nicht installiert und erscheint auch nicht in der Oberfläche.

     

    *In der Testversion ist eine Abwahl nicht möglich. PC-Analyzer ist in der Business Edition nicht enthalten

    AVG Accelerator

      Dieses Feature beschleunigt größere Internet Videos (> 10 MB), speziell Youtube, sodass Sie diese ohne Unterbrechungen abgespielt werden.Der AVG Accelerator ist seit der Version 2012 ein fester Bestandteil des Programm, welcher nicht administrierbar und somit auch nicht in der Benutzeroberfläche anwählbar ist.

    AVG GUI

    Neben dem Punkt „Meine Apps“ gibt’s es noch weitere interessante Neuerungen in der AVG Oberfläche, welche insgesamt einfacher, übersichtlicher und aufgeräumter wirkt als in den Vorgängerversionen. Details hierzu fordern Sie bitte unserer ausführlichen Dokumentation bei uns an.

    AVG 2012 im Vergleich zur Vorgängerversion:

    • 50% kleinere Downloads und schnellere Installation 
    • 45% weniger Speicherverbrauch auf der Festplatte (Durchschnitt) 
    • 20% weniger Prozesse und Hauptspeicherbedarf 
    • 10% schnellere Ladezeit

    Kleiner, einfacher, schneller –  AVG 2011 besinnt sich auf seine Stärken und hat eine Programmversion veröffentlicht, was dieses unterstreicht.

    Published on September 13, 2011 · Filed under: Neuigkeiten; Tagged as: , , , , , ,
    No Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.